Chris Campe Portrait
Sunday, 7. July 2024 16:30

Chris Campe: Take a Stand!

Talk

Ich bin seit zehn Jahren auf Lettering spezialisiert. Aber obwohl ich jeden Tag Schrift zeichne und mit Text arbeite, habe ich bis vor kurzem wenig gesagt.

In diesem Vortrag zeige ich, wie sich meine Arbeit vom Design für Kund:innen zur künstlerischen Arbeit mit eigenen Texten und Projekten weiterentwickelt hat und frage: Warum ist es für manche Menschen so schwierig, überhaupt etwas zu sagen? Was die Reaktion meiner Großmutter auf mein Coming-out damit zu tun? Und was hat mich schließlich dazu gebracht, mich zu äußern?

 

I have specialised in lettering for ten years. But even though I draw letters and work with text every day, until recently, I didn’t actually say anything.

In this talk, I will show how my work has evolved from design work for clients to artistic work based on my own texts and projects. And I ask: Why is it so difficult for some people to say anything at all? What does my grandmother’s reaction to my coming out have to do with it? And what finally made me speak out?

 

Chris-Campe_I-wish-I-didnt-have-to-say-this

Kuppelsaal
silent green · Gerichtstr. 35 · 13347 Berlin