FAQ

Häufig gefragt | Frequently asked

Rules_1450x1060
Deutsch? English?

Ja, die Sprachfrage hat uns ziemliches Kopfzerbrechen bereitet. Wir haben uns so entschieden: Die Hauptsprache des Festivals ist Deutsch. Aber viele Vorträge und Workshops werden auch auf Englisch gehalten. Die Sprache wird im Programm deutlich gekennzeichnet. Es wird keine Live-Übersetzung geben. Wer also beide Sprachen spricht, hat einen kleinen Vorteil.

 

Oh, the languages. That was quite a headache for us. We opted for this: The main festival language is German. But many lectures and workshops will also be held in English. The language gets clearly marked in the programme. There will be no live translation. So, those who speak both languages are most fortunate.

Kosten die Workshops extra? Are the workshops extra?

Ja. Die Idee ist: Jeder und jede bezahlt genau das Gewünschte, nicht mehr und nicht weniger.
Wir hatten zuerst überlegt, die Workshops im Rahmen des Festivaltickets ohne Zusatzkosten mit anzubieten. Allerdings wäre dann das Festivalticket viel teurer geworden und auch, wer gar keinen Workshop besucht, hätte sie mitbezahlen müssen.

 

Yes, the idea is that everyone pays for exactly what they want, no more and no less.
We had initially considered offering the workshops as part of the festival ticket at no extra cost. But then the festival ticket would have been much more expensive and even those who didn’t attend a workshop would have had to pay for the workshops.

Wann beginnt das Festival, wann endet es? When does the festival start, when does it end?

Wir beginnen am Freitag um 10:30 mit der Registrierung. Das Festival-Programm startet dann um 11:30 und endet am Sonntag gegen 17:00 Uhr.

 

Registration opens at 10.30 on Friday morning. The festival programme starts an hour later at 11.30 and we’ll finish on Sunday around 5 p.m.

Gibt es mehrere Tracks? Are there multiple tracks?

Keine Sorge, du verpasst nichts! Es gibt nämlich nur eine Bühne auf der alle Vorträge stattfinden.

 

Don't worry, you won't miss anything! There is only one stage where all the programme takes place.

Was soll ich mitbringen? What do I need to bring?

Dein Skizzenbuch, Dinge zum Tauschen mit anderen, Visitenkarten. Und natürlich deine Anmeldebestätigung, analog oder digital.

 

Bring your sketchbook, things to swap with others, business cards. And of course your confirmation of registration, printed or digital.

Gibt es Getränke und was zum Essen? Will there be drinks and food?

Im silent green selbst sind täglich ab 12 Uhr das Mars, ein Café/Restaurant/Biergarten und sein kleines Geschwister, das Little Mars geöffnet. In der Nähe gibt es noch weitere Möglichkeiten, vom Imbiss bis zum Supermarkt.

 

At silent green itself, Mars, a café/restaurant/beer garden and its little sibling, Little Mars, are open daily from 12 noon. There are other options nearby, from snack bars to a supermarket.

Ist die Location barrierefrei? Is the venue barrier-free?

Das silent-green ist weitgehend barrierefrei; das Festivalprogramm kannst du auf jeden Fall besuchen. Die Workshops finden im ersten OG eines Nachbargebäudes statt, das bedingt barrierefrei ist. Es gibt keinen Fahrstuhl, jedoch einen Plattformlift für Rollstühle. Frag uns am besten vorab.

 

The silent-green is largely barrier-free; you can attend the festival programme in any case. The workshops take place on the first floor of a neighbouring building, which is partially barrier-free. There is no lift, but a platform lift for wheelchairs. It's best to ask us any questions beforehand.

Weitere Fragen? More questions?

Schick uns eine Mail an info@berlinletters.com. Bei Fragen zu deinem Ticket schreib bitte an ticket@berlinletters.com.

 

Send us an email to info@berlinletters.com. If you have any questions about your ticket, please write to ticket@berlinletters.com.