Ulrike Rausch Portrait

Ulrike Rausch

DE Ulrike lebt und arbeitet als Schriftgestalterin in Berlin. In ihrer Type-Foundry LiebeFonts veröffentlicht sie seit 2019 ihre hochwertigen, handgemachten Schriften. Dabei verbindet Ulrike ihr Faible für Handgeschriebenes mit ihrer Begeisterung für Code und ausgefeilte OpenType-Features.
 Die Schriften von LiebeFonts kommen weltweit in Publikationen, Anzeigen und auf Webseiten zum Einsatz. Neben der Arbeit in ihrer Type-Foundry, unterrichtet Ulrike Type-Design an verschiednen Universitäten und gibt Online-Workshops für Fortgeschrittene.
Zusammen mit der Lettering-Designerin Chris Campe hat sie das Buch »Making Fonts!« geschrieben, in dem Ulrike ihr Fachwissen zum Thema Type-Design und Font-Produktion weitergibt.
Im Jahr 2020 beschloss Ulrike, noch einmal die Schulbank zu drücken, um an der Universität der Künste in Berlin ihren Master zu machen. Im September 2022 hat sie ihr Studium erfolgreich abgeschlossen, mit viel neuem Wissen über Maschinen und Technologien zur Reproduktion von Handschrift.

EN In 2009, Berlin-based type designer Ulrike Rausch founded her own type foundry called LiebeFonts, providing high-quality typefaces with a charming personality and obsessive attention to detail. Her growing portfolio of handwriting fonts has been used in publications, advertisements, and websites all around the world. She also creates custom typefaces for clients.
When Ulrike is not busy with her next font release, she enjoys teaching at art schools and giving type design workshops in her studio.
Together with letterer and writer Chris Campe, she wrote the book “Making Fonts!”, a comprehensive guide to type design and font production.
In 2020, Ulrike decided to hit the books again to get her Master’s degree at the University of the Arts in Berlin. She successfully graduated in September 2022 with a great deal new knowledge about machines and technologies that reproduce handwriting.

 

liebefonts.com

 

fotografiert von Norman Posselt

Events