Boom Promphan Suksumek Portrait

Boom Promphan Suksumek

DE Boom Promphan Suksumek ist selbständige thailändische Schriftgestalterin; sie lebt im niederländischen Den Haag. Ihr Spezialgebiet sind thailändisch-lateinische Schriften. Sie legt Wert auf die Einzigartigkeit beider Schriften, sowohl in der Praxis als auch in der Geschichte. Die eigene Herkunft in Kombination mit ihrer Leidenschaft für Schriftdesign ermöglichten es ihr, in ihrer Arbeit beide Schriftsysteme im heutigen Kontext miteinander in Einklang zu bringen.

Nach ihrem Abschluss in Type Media an der KABK in Den Haag im Jahr 2022 gründete sie ihr eigenes Schriftdesignbüro Boom Type. Sie entwirft Schriften in Thai und Latin, berät zu thailändischen Schriften, gibt Workshops zu thailändischem Typedesign, entwirft Wortmarken und Lettering. Zudem produziert sie thailändische Fonts in .glyphs und .ufo und entwickelt ihre eigenen Type Tools. Neben ihrer Tätigkeit als Typedesignerin archiviert Boom Fotos von thailändischen Letterings und gibt ihr Wissen bei Vorträgen auf Typografie-Veranstaltungen weiter, online und offline.

Boom ist in Bangkok, Thailand, geboren und aufgewachsen. Sie erwarb ihren BA in Kommunikationsdesign (CommDe) an der Chulalongkorn University in Bangkok und entdeckte später während eines Masterstudiums in Visueller Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung in Basel (FHNW) ihre Liebe zur Schrift. Booms Weg führte sie als Schriftgestalterin zu Cadson Demak in Bangkok. In drei produktiven Jahren trug sie zu lateinischen Co-Library-Projekten bei, wie Role Sans Thai und Sharp Grotesk sowie zu maßgeschneiderten Schriftprojekten für Kunden wie Grab, Singha Estate und Bangkok Bank.

boom-promphans.com

Events