Der Ort

Der Ort

Wir waren auf der Suche nach einem charmanten, inspirierenden Ort, der sich vielseitig nutzen lässt. Und hier haben wir uns sofort wohlgefühlt: im Colonia Nova. Lichtdurchflutet für die morgendlichen Workshops, eine riesige Terrasse fürs Netzwerken, genug Raum für das Festival und die Aktionsfläche.

Überblick

Das wunderbare Loft liegt mitten in Neukölln, gleich neben Reuterkiez und Weserstraße. Fünfhundert vorzüglich passende Quadratmeter für das erste Berlin Letters Festival. Und noch dazu gut erreichbar an der Ringbahn.

Weitblick

Ein Highlight ist die riesige Dachterrasse mit herrlichem Blick über den Süden Neuköllns. Bestens geeignet für raumgreifende Letteraktionen oder einige entspannte Sundowner. Drückt die Daumen für gutes Wetter!

Lichtblick

24 Fenster sorgen für genug Tageslicht in unseren Workshops. Für die Talks verschatten wir die Etage, damit euch keine Haarlinie entgeht.

Meerblick

Nee, echt nicht.


Colonia Nova
Thiemannstrasse 1
Tor 4, Haus 5, Aufgang 1
12059 Berlin-Neukölln

Alexanderplatz oder Potsdamer Platz erreicht man in ca. 30 Minuten mit den Öffentlichen. Zum Hauptbahnhof sind es ca. 40 Minuten. Und zu den Flughäfen Tegel und Schönefeld braucht man etwa eine Stunde.

Mit Bus und Bahn:
S-Bahnhof Sonnenallee (Ringbahn S41, S42),
Bus M41 (Hertzbergplatz)

Mit dem Rad:
8 Minuten vom Maybachufer
12 Minuten aus der Ankerklause

Zu Fuß:
20 Minuten vom Klunkerkranich
18 Minuten vom Heimathafen

Mit dem Auto:
Autobahn A100, Abfahrt Buschkrugallee

Das Neueste vom Neuen auf Twitter, Instagram, Facebook.

Festival-Ticket

ab 200 €

pro Person

  • Jeden Tag ab 13:30
  • Jede Menge Vorträge
  • Jeden Abend Get-together

Morgenstunden

ab 120 €

Vormittagsworkshop

  • Täglich mehrere Workshops
  • Kleine Gruppen persönlich betreut
  • Thematisch vielfältig

Ganztags-Workshop

ab 220 €

Intensivkurs

  • Täglich nur 1 Workshop
  • Limitiert max. 16 Plätze
  • Intensive Stunden